Eiche

überzeugt durch ihre Härte und Elastizität und ist der optimale Parkettboden auch für äußerst strapazierte Flächen. Sie besticht durch eine ausgeprägte Struktur mit holzfarbigen und teilweise dunklen Ästen, ist sehr objekttauglich und sehr vielseitig in der Oberflächenbehandlung. Für Fußbodenheizung sehr gut geeignet.

Der Holzklassiker Eiche präsentiert sich bei Hain von einer neuen, überraschenden Seite: ob gebürstet, gehobelt, natürlich getrocknet, ob in Naturtönen oder farblich veredelt, sowohl im Objekt- als auch im Heimbereich verleihen diese Parkettböden jedem Raum einen eigenen, unverwechselbaren Charakter.

Härtegrad lt. Brinell: 3,8

Abmessungen:

Länge: 2200 – 2000 mm
Breite: 195 und 160 mm
Stärke: 15 oder 11 mm
Nutzschicht: ca. 4 mm

Eiche natur

Der Klassiker. Natürlich, wohnlich, stylisch

Eiche classic farblos geölt, gebürstet

Eiche braune Lava farblos geölt, gebürstet

Eiche hell

Eine perfekte Symbiose aus Lifestyle und modernem Wohndesign.

Eiche „highline“ cremeweiß geölt, gebürstet

Eiche weiß geölt, gebürstet

Eiche eisgrau geölt, gebürstet

Eiche perlgold geölt, gebürste

Eiche dunkel

Setzen Sie einen Kontrast zu modernen Inneneinrichtungen: Erdtöne vermitteln Wärme ebenso wie Eleganz und Behaglichkeit.

Eiche kerngeräuchert moccabraun geölt, gebürstet

Eiche kerngeräuchert rohoptik geölt, gebürstet

Eiche kaschmirgrau geölt, gehobelt

Eiche karbongrau geölt, gebürstet